Eine Psychotherapie ist dann erfolgreich abgeschlossen, wenn Therapeut und Klient der Meinung sind, dass wesentliche Themen, um die es gegangen ist, in ausreichendem Maße bearbeitet wurden. Kurzzeittherapien, in welchen wo es um ein sehr klar definiertes Thema geht sind oft schon nach einigen Stunden erfolgreich, längere Therapieverläufe können sich über Monate bis zu Jahren ziehen. Wesentlich für den Erfolg ist die Regelmäßigkeit der Stunden, je nach Situation, einmal pro Woche, in manchen Situationen eventuell auch zweimal die Woche.